Startseite | Impressum | Kontakt | Haftungsausschluss | Datenschutz

Selbstorganisation

Kenne Sie das: Ihr Schreibtisch leidet mal wieder unter Bergen von Unterlagen, Ihr Postfach quillt mit ungelesenen Mails über, Kollegen drängeln, Kunden rufen an und die unerledigten Aufgaben stapeln sich? Sie wollen mehr Zeit, die Sie frei nutzen können? Mehr Zeit, für die wesentlichen Dinge des Lebens ?

Dann kommen Sie zu uns! Zeitmanagement und Selbstorganisation lauten die Zauberworte. Und auch wenn Sie denken mögen, dass das bei Ihnen und Ihrem Job nichts bringt, es lässt sich immer etwas ändern !

Vertrauen Sie uns. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Weg, damit auch Sie am Abend aus dem Büro gehen können und endlich mehr Zeit für die wesentlichen Dingen des Lebens haben.

Gerne beraten wir Sie umfassend und geben Ihnen weitere Informationen.

Sprechen Sie uns einfach an.

Teilzahlung Flatrate Beratertag
6 Coachingeinheiten * 248 € = 1.488 € in denen wir mit Ihnen eine individuelle Lösung Ihrer Fragestellung entwickeln. Wenn auch Beratungsleistungen enthalten sind, klären wir die EU-Förderung von bis zu 75 % für Sie ab. Sie können das Coaching jederzeit beenden. Für die abgerechneten Maßnahmen erstellen wir einen Kurzbericht und Sie können einen Förderantrag stellen. Die Mehrwertsteuer fallen immer gesondert an. Wir vereinbaren auf Basis eines Coaching- oder Beratungsplans einen Zeitrahmen, in dem wir Ihre Problemstellung gemeinsam lösen. Es bietet sich beispielsweise das Existenzgnüdercoaching an. Hier stehen 7,5 Beratungseinheiten zur Verfügung, die mit bis zu 75 % durch die EU bezuschusst werden. Der reguläre Preis beträgt 796 € je Beratertag und reduziert sich durch die Förderung auf auf 398 € beziehungsweise 199,50 €. Die Mehrwertsteuer entfallen separat an. Wenn Sie eine abgegrenzte Fragestellung haben, stehen wir Ihnen für einzelne Beratertage gerne zur Verfügung. Reisekosten fallen nur bei längeren Dienstfahrten an. Eine EU-Beratungsförderung von bis zu 75 % ist je nach Fragestellung denkbar. Die Mehrwertsteuer fällt gesondert an.